Urlaub in Gastein

Frühling, Sommer, Herbst & Winter - immer der perfekte Urlaub

Verbringen Sie doch einmal Ihren Sport-, Erlebnis- und Thermenurlaub in unserem geliebten Gastein! Hier warten auf Sie majestätische Gipfel, zwei Thermen, ein Solarbad und eine Vielfalt an Sport-, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Gastein möchte Ihren perfekten Urlaub in den Bergen bereiten.

Das Gasteinertal im Salzburger Land erstreckt sich über beeindruckende 40 Kilometer und ist damit das längste Tal der Hohen Tauern. Hier finden Sie die malerischen Orte Dorfgastein, Bad Hofgastein und Bad Gastein sowie Sportgastein, das höchstgelegenen Skigebiet im Skiverbund „Ski amadé“. Gastein ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber, Wanderbegeisterte, Radfahrer, Kletterer und Thermenfreunde.  Aber auch Wintersportliebhaber wie Skifahrer, Snowboarder, Freerider, Schneeschuhwanderer und Langläufer fühlen sich hier pudelwohl. Für Kururlauber und Gesundheitsbewusste bietet Gastein außerdem heilenden Thermalquellen, frische Bergluft, die Wirkkraft unberührter Natur, den Gasteiner Heilstollen mit seiner einzigartigen Radontherapie sowie ein zahlreiches Angebot für Yogabegeisterte.

Die 3 Hauptorte und das Skigebiet im Gasteinertal präsentieren sich jeweils mit individuellem Charme und einzigartigen Highlights:

Dorfgastein – der Ort der Idylle und Ursprünglichkeit

Dorfgastein, als erster Ort am Teileingang des Gasteinertals gelegen, besticht durch seinen authentischen, ursprünglichen und familiären Charme. Hier erleben Sie im Urlaub einen Ort, der sich trotz moderner Entwicklungen seinen dörflichen Charakter bewahrt hat.

Im Winterurlaub bietet Ihnen hier die Bike- und Skischaukel Dorfgastein-Großarl, die Teil der renommierten „Ski Amadé“-Welt ist, erstklassige und familienfreundliche Skipisten in allen Schwierigkeitsgraden. Für die besonders sportlichen Winterurlauber bietet die Ski-Region außerdem gesicherte Skitouren und beleuchtete Langlaufloipen.

Im Sommerurlaub lockt die Gipfelbahn Fulseck damit, auch das Bike mit nach oben zu nehmen. So können Sie die Mountainbiketour ganz bequem vom Gipfel aus starten. Zudem begeistert das Fulseck mit seinem Spiegelsee und dem Barfußweg, welcher ein ganz besonderes, wunderschönes und bewusst erfahrbares Bergerlebnis schafft. Um die unberührte Natur und Ursprünglichkeit zu entdecken, bietet Dorfgastein außerdem eine Vielzahl an Wanderwegen, themenspezifischen Lehrpfaden und traditionell bewirtschafteten Almen. Von der reichen Geschichte der Region zeugen zudem die historischen Sehenswürdigkeiten wie die Schauhöhle „Entrische Kirche“ und die imposante Burg Klammstein.

 

Bad Hofgastein – der Kurort der Ruhe und Eleganz

Rund 8 Kilometer von Dorfgastein entfernt liegt das Wintersport-, Wander- und Bikeparadies Bad Hofgastein. Der Kurort, der Eleganz und Naturschönheit auf einzigartige Weise miteinander verbindet, strahlt eine entspannte Atmosphäre aus.

Bad Hofgastein bietet eine Vielzahl von Erlebnissen für Gäste, die nach einem sportlichen Urlaub verbunden mit Erholung und Genuss suchen. Die wichtigsten Highlights des Ortes sind zweifellos das Ski- und Wandergebiet Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, sowie die Alpentherme Gastein. Die Therme bietet eine erholsame Ergänzung zum vielfältigen, sportlichen Angebot.

Direkt neben dem Thermalbad liegt der großzügig gestaltete Kurpark, der eine zusätzliche Oase der Ruhe und Erholung ermöglicht. Der wundervolle Blick auf die umliegende Berglandschaft und das zauberhaften und geschichtsträchtige Weitmoserschlössl verzaubert. Im Sommer ideal für Spaziergänge und Sonnenbäder verwandelt sich der Kurpark im Winter zu einer malerischen Langlaufloipe, die abends sogar beleuchtet ist.

 

Bad Gastein – der Kurort mit historischem, alpinem Flair

Das aus Film- und Fernsehen bekannte Bad Gastein mit seinem imposanten Wasserfall mitten im Ort ist ein wahrer Hotspot voller Naturschönheiten.

Die 140 Meter lange Hängebrücke am Stubnerkogel verspricht atemberaubende Ausblicke. Die Stubnerkogelbahn und die Graukogelbahn machen die Region für Skifahrer, Wanderer und Biker gleichermaßen attraktiv. Die Felsentherme, das Thermalbad auf 1.100 m Seehöhe, lädt zum Entspannen ein, während Abenteurer den „Flying Waters“ (= flying fox über den Gasteiner Wasserfall) erleben können.

Kulturelle Schätze wie das Montanmuseum in Altböckstein, der einzigartige Gasteiner Heilstollen und die zahlreichen historischen Gebäude, welche großteils in den Berghang gebaut wurden, verleihen Bad Gastein einen ganz besonderen Reiz.

Sportgastein – hochalpines Naturerlebnis im Herzen der Hohen Tauern

Am Talende Gasteins liegt Sportgastein, das höchstgelegene und somit schneesicherste Skigebiet im Skiverbund „Ski Amadé“. Das Skigebiet richtet sich mit seinen 24 Pistenkilometern vor allem an die erfahrenen Ski- und Snowboardfahrer. Besonders Freerider, Tiefschneeliebhaber, Skitourengeher und Adrenalin-Junkies finden hier die perfekten Schneeverhältnisse für das abenteuerliche Off-Piste-Vergnügen und den Powder-Spaß der Extraklasse.

Angrenzend an das Skigebiet Sportgastein beginnt auf ca. 1600 m das Nassfeld im Nationalpark Hohe Tauern. Hierbei handelt es sich um ein wahrlich atemberaubendes Bergerlebnis, eingebettet in die unbeschreibliche und tief beeindruckende Schönheit der Natur. Dieses vielfältige Wander-, Radfahr- und Langlaufgebiet ist nicht nur ideal für Sportbegeisterte sondern auch für Familien mit kleinen Kindern, Spaziergängern und Genussbikern.

Bei uns im Bauernhofhotel „die Unterbergerin“, wo sich alpine Tradition mit modernem Komfort verbindet, helfen wir Ihnen gerne, Gastein mit all seinen vielfältigen Erlebnissen und Naturschönheiten zu entdecken und kennen zu lernen.

Also worauf warten Sie noch?

 

RAUS aus dem Trubel – REIN in „die Unterbergerin“

Urlaub erleben im Gasteinertal

die Unterbergerin – Zimmer, Ferienwohnung, Urlaub am Bauernhof
die Berti GmbH
Unterberg 110
5632 Dorfgastein
Tel: +43 6433 7077
E-Mail: info@dieunterbergerin.com

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner