Unser Bio-Bauernhof

gesund & natürlich

Genießen Sie Ihren Urlaub auf unserem naturverbundenen Bio-Bauernhof im Gasteinertal mit allen Sinnen!

Wir sind sehr glücklich darüber, auf unserem Bio-Bauernhof an einem der schönsten Flecken im Salzburger Land in Österreich leben zu dürfen. Unsere Bauernfamilie genießt hier in Dorfgastein im Ortsteil Unterberg bereits seit vielen Generationen die spürbare Harmonie und Naturverbundenheit. Aus diesen Gründen haben wir uns schon vor Jahren zu Mutter-Kuh-Haltung und 100 % biologische Landwirtschaft entschieden.

Unsere Gäste, besonders Kinder im Familienurlaub mit Ihren Eltern und Großeltern spüren die wohltuende, entschleunigende und gesundheitsfördernde Wirkung von einem Urlaub am Bauernhof.

Wir laden Sie gerne ein, bei uns im traditionellen und idyllischen Dorfgastein aktiv am Landleben teilzunehmen: Wir sind kein Tourismus-Bauernhof sondern bewirtschaften tatsächlich unseren typischen Salzburger Bio-Bauernhof mit vielen Tieren das ganze Jahr über. Kinder und Erwachsene können bei uns im Landhaus und Bauernhof-Hotel „die Unterbergerin“ gerne das Landleben in Aktion kennenlernen. Sie können im Stall die Tiere streicheln oder beim Füttern helfen. Kleinkinder und Kinder können gerne auch am allergievorbeugenden „Stall-Luft-Baden“ teilnehmen.

Denn wir empfehlen aus ehrlicher Überzeugung:

KINDER AB IN DEN STALL 😉

zum gesunden „Stall-Luft-Baden“

Wissenschaftler bestätigen die therapeutische Wirkung von Stallluft! Durch den Kontakt mit natürlichen Bakterien werden die eigenen Abwehrkräfte angeregt. Das ist speziell bei Lungenerkrankungen, Asthma und Allergien hilfreich und führt zu Linderung. 

Bei Ihrem Winterurlaub in einem unserer Wohlfühlzimmer und Ferienwohnungen können die Kinder täglich zweimal begleitet „Stall-Luft-Baden“. Dabei dürfen sie mit unseren Kühen, Kälbern, Ziegen, Hasen und Katzen im Stall und im Heu spielen. Zu dieser gesundheitsfördernden Umgebung passen auch die positive „Energie“ und „Schwingung“ am gesamten Bauernhofhotel-Areal. Diese entsteht durch die Anwendung der Lehre des Feng Shui bei uns im gesamten Landhaus, Ferienhaus und Bio-Bauernhof. Alle Gästezimmer und Ferienwohnungen wurden nach den Lehren des Feng-Shui eingerichtet. Werden Sie bei Ihrem Urlaub am Bauernhof eins mit Ihrem inneren Chi. Dieses können Sie zwar nicht sehen, aber trotzdem fühlen und wahrnehmen.

Das weltbekannte Pinzgauer Rind

Die Viehzucht gilt in Österreich als bedeutender, natürlicher Produktionszweig. 

Die Pinzgauer Rinderrasse, deren Ursprung in den Hohen Tauern und somit auch in Gastein zu finden ist, zeichnet sich durch eine dunkle, kastanienbraune Grundfarbe und charakteristische Weißzeichnungen am Rücken, Kreuz, Bauch, den Vorderarmen und Unterschenkeln aus. Diese typische Farbzeichnung mit dem ebenfalls dunkelbraunen Kopf gilt als Kennzeichen dieser Rinder.

Die wunderschönen Rinder haben sich durch eine natürliche Auslese in den Alpen zu äußerst widerstandsfähigen, robusten, fruchtbaren und anpassungsfähigen Tieren entwickelt. Sie nutzen die reichen Talweiden und die Almweiden in den Alpen optimal, wodurch der Bedarf an zugekauftem Kraftfutter minimal ist.

Die Pinzgauer Rinder werden weltweit exportiert und haben sich sogar unter extremen Umweltbedingungen in Ländern wie Südafrika, Kanada, den USA und Australien bewährt. Ihre harten Klauen, ausgezeichnete Marschfähigkeit und das schützende rotbraune Haarkleid, das UV-Strahlen abweist, werden von Landwirten und Züchtern weltweit geschätzt.

Das Fleisch der Pinzgauer Rinder ist bekannt für seine Zartheit, Saftigkeit, Marmorierung und Geschmack.

Leider ging in den letzten Jahrzehnten die Zahl der Pinzgauer Rinder in ihrer Stammheimat Österreich durch Modetrends und Intensivierung in der Landwirtschaft stark zurück, sodass diese Rasse heute zu den gefährdeten Nutztierrassen zählt. Dem Pinzgauer Rind, der einzigen in Österreich entstandenen Rinderrasse mit Weltgeltung, muss künftig vermehrt gebührende Achtung als Nationalpark- und Bio-Rind geschenkt werden. Gerne leisten wir dazu unseren Beitrag.

http://www.pinzgauerrind.at oder http://www.rinderzuchtverband.at

Im Sommer befinden sich unsere Rinder auf der Alm und können von Ihnen dort gerne bei einer Wanderung auf die Heinreichalm und Präau-Hochalm besucht werden.

Machen Sie sich doch selbst ein Bild von dieser einzigartigen Rinderrasse bei einem Urlaub auf unserem Bio-Bauernhof!

RAUS aus dem Trubel – REIN in „die Unterbergerin“

Bauernhof in Gastein

die Unterbergerin – Zimmer, Ferienwohnung, Urlaub am Bauernhof
die Berti GmbH
Unterberg 110
5632 Dorfgastein
Tel: +43 6433 7077
E-Mail: info@dieunterbergerin.com

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner